Mittwoch, 25. März 2015

partielle Sonnenfinsternis vom 20.März 2015

Am frühen Vormittag des 20.03.2015 hatte eine partielle Sonnenfinsternis in Deutschland statt gefunden. Das Wetter war in Süddeutschland sehr gut, wobei hier gegen 09:00 Uhr überhaupt keine Wolke vorhanden war. Weiter Nördlich von Frankfurt, könnte was Wetter die Sicht auf die Sonnenfinsternis eingeschränkt haben.

 Nach einem kaltem Morgen wurden die ersten Vorbereitungen gemacht, indem an dem Standort in der Sternwarte in Ehingen das Teleskop aufgebaut wurde. Auch wurde für die Beobachtung der Sonne und das Zubehör zuerst mal das wichtigste getroffen, indem vor dem Objektiv des Spiegelteleskop der Sonnenobjektiv-Sonnenfilter zuerst angebracht werden musste.

Begonnen hatte die Sonnenfinsternis um 09:28 Uhr, erreichte gegen 10:37 Uhr die maximal Phase indem die Sonne durch den Mond mit ca. 75 % bedeckt war. Gegen Ende 11:50 Uhr war die Sonnenfinsternis beendet

Aufnahmeserie der Sonnenfinsternis:













Keine Kommentare:

Kommentar posten